Samstag, 18. Juni 2011

Balkonrosen im Juniregen

Balkonrose Rosenfee Knospen (Kordes)
Rosenfee im Regen
Juniregen ohne Ende... heute hat es fast den ganzen Tag geregnet. Ich habe einen kurzen trockenen Moment genutzt, um ein paar Fotos zu machen. Jacques Cartier ist mittlerweile in der dritten Runde Blüten und schiebt neue grüne Triebe nach. Larissa und Rosenfee sind voll mit Knospen, starten aber immer noch nicht so richtig durch. Schade, ich werde nämlich für die nächsten zwei Wochen wegfahren...

Balkonrose Jacques Cartier im Juni
Jacques Cartier mit dem dritten Set Blüten im Juni
Dafür hab ich mit den Blattläusen bislang Glück habt bei den Rosen. Auf der einen oder anderen Knospe habe ich Blattläuse gefunden, die ich dann auch gleich mit einem Tuch entfernt habe, so dass keine riesigen Kolonien draus werden konnten. Vielleicht hängt das auch damit zusammen, dass ich nur sehr zurückhaltend gedüngt habe. Jacques hat 3x ganz niedrig dosierten Flüssigdünger bekommen, die beiden anderen 2x. Auch von Pilzkrankheiten ist bislang nichts zu sehen. Je 2x haben meine Rosen eine Dusche mit einem vorbeugenden Pilzspray aus Pflanzenölen bekommen.


Blüte Beetrose Larissa von Kordes
Einsame kleine Blüte bei Larissa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...