Sonntag, 29. April 2012

Aprilfrisch: Garden Blogger's Bloomday


Was blüht im April?

Von oben links nach unten rechts: Rosa-weiß marmorierte Ranunkel, Erdbeere, Topfrose, Bellis, Traubenhyazinthen (Muscari) und Narzissen Tête à Tête, Stiefmütterchen und Hornveilchen, Rosmarin.


Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotocollage :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Da kann man aber neidisch werden.

    Die Farben sind echt toll. Besonders die Ranunkel gefällt mir sehr gut.

    Ich glaube, meine Pflanzen sind mehr damit beschäftigt, anzuwachsen statt zu blühen. Hier und da geht mal was auf, aber mehr auch nicht.

    Aber du hast auch "fertige" Pflanzen geholt, oder? Also keine Jungpflanzen, sondern schon große.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...