Montag, 23. April 2012

London calling

Eine kleine Stärkung ist erlaubt, wenn man den halben Tag in den Royal Botanic Gardens von Kew rumrennt, oder?
Ich hab mir überlegt, meine Eindrücke in einer klassischen Reportage zu verarbeiten. Aber ich muss schauen, was es am Ende wird. Auf jeden Fall gibt es tolle Bilder und auf dem Balkon wächst es ordentlich.
Bis bald!


Kommentare:

  1. Mensch, wärst du in 4 Wochen in London, wär ich auch dort. Zur Chelsea Flower Show :-)

    Bin gespannt auf deinen Bericht.

    Grüße aus dem Horrorgarten
    von Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, das klingt ja sehr fancy! Ich hoffe, ich kann dann bei dir was drüber lesen :)

      So viel zu sehen in London, so wenig Zeit...

      Löschen
  2. Dann hoffe ich mal, dass das Wetter an dem Tag wesentlich besser war als hier. Wobei: Soll es in London nicht immer regnen?

    Die Kuchen auf dem Bild sehen jedoch schon mal sehr köstlich aus. Und farbenfroh. Wer braucht da noch Blumen? ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...