Freitag, 11. Mai 2012

Die erste Rosenblüte 2012


Es duftet wieder! Herzlich willkommen in der Rosensaison 2012!

Hier bei mir auf dem Balkon hat Jacques Cartier heute am 11. Mai seine erste Blüte geöffnet. Blühen eure Rosen schon?

Kommentare:

  1. Wow! Das ist ja toll. Und wie schön die Blüte ist.

    Hast du nicht Angst, dass sie am Wochenende eingeht, weil die Eisheiligen kommen? Ergreifst du Schutzmaßnahmen?

    Meine Rosen blühen noch nicht. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass Claude Monet eine Knospe hat.

    Da es so winzig ist, kann es auch eine Triebspitze sein. Es schaut eher knubbelig aus, deshalb bin ich optimistisch, dass es die erste Knospe werden könnte.

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) Das kann jetzt nur noch deine Mme Boll toppen. Vor den Eisheiligen hab ich bis jetzt keine Angst, die tiefste vorhergesagte Temperatur ist bislang 0 Grad. Und da ich eh nicht da sein werde, kann ich auch nicht viel machen... Werde die Töpfe vermutlich an die Hauswand rücken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, es ist amtlich: Es ist wirklich eine Knospe, die Claude hat.

      Ob Frau Boll das toppen kann, wird sich auch bald herausstellen. Denn sie hat auch Knospen.

      Der Wachstumssprung in den letzten beiden Wochen ist wirklich beeindruckend. Vor zwei Wochen habe ich noch geschrieben, dass meine Rosen noch sehr mickrig wirken. Das sieht nun wirklich anders aus.

      Sehr faszinierend ist dabei Madame Boll. Diese Rose ist im Vergleich zu den anderen Rosen riesig.

      Ich frage mich, ob es daran liegt, dass es eine historische Rose ist, und daher mehr Power hat. Denn wenn ich sehe, dass sie nicht nur doppelt so hoch, sondern auch gut viermal so buschig ist wie Monet, obwohl der gut zwei Wochen früher gepflanzt wurde, muss sie sich irgendwie dopen.

      Löschen
  3. Ein sehr schönes Bild, alle Achtung! Hoffentlich haben die Eisheiligen den Rosen nix an. Andererseits halten Rosen ja auch ganz schön was aus. Ich drück die Daumen!

    AntwortenLöschen
  4. Nein, bei meinen Rosen zeigt sich noch nicht einmal eine Knospe :(
    Die Blüte ist wunderbar!!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    beim Stöbern durch blogspot bin ich hier gelandet :-))

    Das ist ein tolles Foto, der gute Jacques ist ja ein wohl ein ganz Hübscher.
    Bei mir wohnt eine Mme Boll, die sitzt in den Startlöchern zur Blüte. Aufgeblüht sind bisher Myriam, Alexandrine und seit heute auch Perdita und Augusta Luise.

    Leider hab ich im Moment nicht so viel Zeit, um in diesem Blog ausgiebig zu stöbern, da ich übermorgen in den Urlaub fahre, aber ich komme danach sicher gerne wieder vorbei ;-)

    Blumige Grüsslis von Levkoje6

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Levkoje,

      also auch bei mir ist Madame Boll gerade kurz davor, die erste Blüte zu öffnen. Ich bin schon sehr gespannt.

      Löschen
    2. Danke für den Besuch und bis bald!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...