Sonntag, 2. September 2012

Erntezeit

... ist das, wo man die Früchte der Arbeit erntet und am besten frisch verspeist. Zum Beispiel zu einem schönen Rührei mit Tomaten vom Balkon, Rosmarin und Frühlingszwiebeln.

Schönen Sonntag!


Kommentare:

  1. Die Frühlingszwiebeln habe ich nicht, aber den Rest auch. Vor allem Tomaten. Nachdem meine Nachbarin immer wieder auf meine so schönen Tomaten hingewiesen hat, habe ich sogar eine ganz große, dicke Tomate an sie verschenkt.

    Ich hoffe, die hat sich damit auch ein so leckeres Rührei wie du gemacht.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...