Samstag, 22. Juni 2013

Die erste Rosenblüte 2013


Die erste Blüte meiner Portlandrose Jacques Cartier habe ich mir reingeholt. Draußen im Dauerregen hab ich nichts davon.

Fürs Protokoll: Jacques erblühte in diesem Jahr am 20. März, nachdem er seine Überwinterung in der Garage wieder gut überstanden hat. Er ist damit eine ganze Ecke früher als die anderen Rosen hier in der Gegend gewesen, die den kalten Winter noch in den Wurzeln hatten.

Mittlerweile ist ja der Sommer da. Rosenstadt Freising und meine Topfrose, die den Eiseswinter draußen überstanden hat, sind jetzt auch kurz davor.

Und natürlich sind auch die ersten Schädlinge und Krankheiten am Start, dazu später mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...